Aktuell
Holzschachteln
Bücher,Kalender,Plakate
Karten nach Wunsch
Engel,Katzen...
Jugendstil
Weihnachtsgeschenke
Ostereier
Kontakt
Wir über uns
Besucher
Gästebuch
So finden Sie uns
Anfahrt
Impressum
 


Hier finden Sie einen Querschnitt über unsere bisherigen Ausstellungen zum Thema Ostereier. 2013/2014 stellten wir unsere Ostereier in Rövershagen bei Rostock aus.
Gerne würden wir unsere Kunst auch in Schwerin zeigen, aber leider finden die Kulturverantwortlichen eine Ostereierausstellung nicht geeignet für Schwerin.

Plakat Karls zum ausdrucken

Plakat Karls Erdbeerhof


Immer wieder werden wir gefragt, warum wir nicht in Schwerin ausstellen. Hierzu möchten wir den Freunden der Ostereierkunst mitteilen, dass wir uns intensiv bemüht haben eine Ausstellung in Schwerin durchzuführen. Leider gibt es kein Interesse bei den Kulturverantwortlichen der Stadt Schwerin. Der Stadtvertreter Steinmüller teilte uns mit, dass selbst seine Fürsprache und sein Einsatz für eine Ausstellung bei der Bürgermeisterin Frau Gramkow, bei Frau Schwabe der Kulturverantwortlichen der Stadt und bei Frau Krönert der Leiterin des Volkskundemuseums Schwerin Mueß auf keinerlei fruchbaren Boden fiel. Unser Angebot war, sich schon in der Vorosterzeit im Schleswig-Holstein-Haus zu präsentiern und zwar ohne das der Stadt Kosten entstehen wären.
Man teilte uns lediglich mit, dass in dem Haus nur richtige Künstler wären. Diese Aussage möchten wir nicht kommentieren und haben mit unserer Heimat- u. Geburtsstadt abgeschlossen.      


Mecklenburger Ostereier


Handbemalte Ostereier







Sie finden uns in der Osterscheune in Rövershagen www.karls.de

Unser Plakat aus dem vergangenen Jahr. (2013)

Jasnitzer Ostermarkt am 24.3.2013

Plakat als PDF

Ostern 2012 gab es eine kleine Ausstellung im 3 Königinnen-Palais  in Mirow

 Plakat 2012

Freilichtmuseum Schwerin-Mueß

2012

Zum Vergrößern,klicken Sie unten auf das Bild.


Unsere erste kleine Ostereierausstellung in Schwerin zum Osterfest 2012 im Freilichtmuseum Mueß in der alten Schule. Leider durften wir erst am Eröffnungstag unsere Ausstellung einrichten, die Scheune die für die Ausstellung vorgesehen war ,war auf Grund der Kälte völlig ungeeignet, da es dort auch keine Heizung gab. 

600 Besucher an 2 Tagen fanden den Weg in unsere Ausstellung.

Viele Besucher fanden den Weg ins Museum am Eröffnungstag auch wegen unser Ostereieraustellung.


Auch eine Japanische Schulklasse besuchte uns.

Die schrägen alten Schultische eigenten sich nur sehr schlecht für die Ausstellung.

In der Marienplatz Galerie Schwerin, mit einer kleinen Ausstellung

Marienplatzgalerie Schwerin

In der Vorosterzeit präsentierten wir uns mit 2 Vitrinen den Schwerinern.

"Sonderanfertigungsei" auf Wunsch auch mit Motiv aus den Bergen...


Ostereieraustellung im Küsterhaus Grabow

Das abgebildete Veilchenei wurde uns bei einer Ausstellung im Küsterhaus Grabow gestohlen.

Unsere Ostereierausstellung Kunst am Ei in Berlin Charlottenburg 2010




Handbemaltes Straußenei zur Verabschiedung einer Kindergärtnerin

Zum Vergrößern auf das Bild untern klicken!


Ausstellungsvitrinen in Berlin


150 verschiedene Handbemalte Ostereier und Spanschachteln gab es in Berlin zu sehen.

 

Die Stadtteilbürgermeisterin Frau Thiemen bei der Eröffnung in Berlin

Filmbericht bei www.Aveo.tv über Ines Höfs beim Ostereier bemalen im Schloss Ludwigslust. Suchen Sie auf der Aveoseite unter Archiv nach Ines Höfs

klicken Sie bitte auf das Bild

Der Name "Ostern" ist altgermanischen Ursprungs und hängt wahrscheinlich mit der Himmelsrichtung "Osten" zusammen. Im Christentum gilt die im Osten aufgehende Sonne als Symbol für die Auferstehung und Widerkehr von Jesus Christus.
Viele der traditionellen Bräuche an Ostern stammen aus heidnischen Kulturen und haben keltischen oder germanischen Ursprung. Der Osterhase wird Ende des 17. Jahrhunderts das erste Mal erwähnt. Die Verbindung zwischen Ostereiern und dem christlichen Fest gibt es spätestens seit dem Mittelalter. Im Laufe der Jahre haben sich Osterhase und Ostereier zu den Symbolen von Ostern entwickelt.

Tag der Norddeutschen des NDR: Hohe Kunst auf Straußeneiern



Ostereier als Rohlinge kaufen bei Martje Anders in Malente.Zur Webseite von Frau Anders klicken Sie bitte auf das Bild links. 

Ostern gehört zu den Festen, deren Datum jedes Jahr anders ist. Der Ostersonntag ist der erste Sonntag nach dem ersten Vollmond im Frühling. Die Vollmondregel garantiert, dass es am Karfreitag nie mehr eine Sonnenfinsternis geben kann.
Fast alle beweglichen, christlichen Feiertage werden vom Ostersonntag aus berechnet. In entsprechendem Abstand zum Ostersonntag folgen so Cristi Himmelfahrt (+ 39 Tage), Pfingsten (+ 50 Tage) und Fronleichnam (+ 60 Tage).

Hier finden Sie handbemalte Hühner.-Schwanen.-Gänse.-Straußen.- und Enteneier mit allen möglichen Motiven,auch nach Ihren Wünschen.

Wir wünschen Ihnen viel Freude mit unseren ausschließlich eigenen handbemalten Eiern und planen zu Ostern wieder eine Ausstellung.Wenn Sie vielleicht Interesse an einer Ausstellung haben, stellen wir auch gerne bei Ihnen aus. Zu sehen waren diese Stücke schon im Völkerkundemuseum Hamburg,Museum Greiz,Schloss Ludwigslust, Schloss Mirow, im Küsterhaus Grabow und beim NDR Land und Leute. 


Ei mit Tracht

Unverkäufliche Ausstellungsstücke


Winterliche Motive auf  Enteneiern




Veilchenei mit Gedicht.Arbeit mit  mit Feder und Tusche.


Privates Sammlerstück


Pusteblumen

Schäfer mit seinen glücklichen Schafen


Trachten


Straußenei


Ausstellungsstücke aus der Ausstellung im Küsterhaus Grabow 2007


Ei mit Motiv zum Thema Jugendstil

Feder und Goldtusche


Handbemalte Holzschachtel mit Gänseei




Gänseei mit Osterhase und Huhn bei der Ostereierproduktion




Ausstellung in Greiz